Schülerparlament

In unserem Schülerparlament treffen sich in regelmäßigen Abständen alle Klassensprecherinnen und Klassensprecher der einzelnen Klassen. Jede Klasse hat zuvor zwei Klassensprecher, also Vertreterinnen oder Vertreter der Klasse, gewählt.

Im Schülerparlament werden, angeleitet von Lehrerinnen, Themen besprochen, die die Kinder und die ganze Schule angehen. Außerdem wählen die Mitglieder des Schülerparlaments zwei Vorsitzende - die SchülersprecherInnen- , welche ihre Themen oder Beschlüsse in die Lehrerkonferenz tragen und ggf. mit den Lehrerinnen und Lehrern über die Themen abstimmen.

Alle Klassensprecherinnen und Klassensprecher informieren im Abschluss ihre Klassen über die Beschlüsse des Schülerparlaments.

Die beiden SchülersprecherInnen tragen in den LehrerInnenkonferenzen bei Bedarf ihre Anliegen vor. 

So wurde im Schuljahr 2021/2022 beispielsweise der Vorschlag für eine ruhige Pause in unserem Außenatrium gemacht, dem vom LehrerInnenkollegium zugestimmt wurde. So konnte mit Beginn des Schuljahres 2022/2023 ein alternatives Pausenangebot geschaffen werden. 

Hierfür wurden vom Erlös der Monheimer Stadtrally Spiele und Bücher gekauft, die das Schülerparlament zuvor ausgewählt hat. 

Im Schuljahr 2021/2022 hat unser Schülersprecher Adrian (Klasse 1)  außerdem beim Förderverein einen mündlichen Antrag auf neue Bälle für die Klassen gestellt. 

Der Förderverein stimmte dem Antrag zu und so konnten für alle Klassen je 2 Bälle neu angeschafft werden!

Vielen Dank an unseren Förderverein!

 

In jedem Schuljahr werden nach den Herbstferien neue KlassensprecherInnen gewählt, die im folgenden Jahr die neuen VertreterInnen im Schülerparlament sind.

 

 

 

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

 

Sekretariat:

Telefon: 02173 951 4430

 

Schulleitung:

Frau Andreschak

 

Öffnungszeiten Sekretariat:
Montag - Mittwoch 7.15-10.15 Uhr
Donnerstag - Freitag 10.45-13.15 Uhr


Öffnungszeiten der OGS:
Mo - Fr: 12 -16 Uhr

Nach oben