Bekenntnisschule

Aus dem Bekenntnischarakter der Lottenschule ergeben sich klare Grundsätze für Erziehung, Lernen und das ganztägige Schulleben. In unserer Schule leben und lernen wir miteinander in einem christlichen Geist. Unseren Schülerinnen und Schülern wird eine ganzheitliche religiöse Erziehung ermöglicht. Unser Leitbild gründet sich auf dem Gebot der Gottes- und Nächstenliebe, den christlichen Werten, die wir als katholische Bekenntnisschule vermitteln und leben wollen. Hieraus ergeben sich Maßstäbe und Ziele für unser erzieherisches Handeln.

Diese Haltungen und Einstellungen sollen vermittelt werden:

  • Sich von Gott angenommen und bei Gott geborgen wissen
  • Die Schöpfung als Geschenk und Auftrag sehen und verstehen
  • Menschen in ihrer Einmaligkeit als Kinder Gottes verstehen
  • Rücksichtsvoll und wertschätzend im Umgang mit anderen sein
  • Verantwortung für sich und andere übernehmen
  • Durch Erziehung im Bewusstsein des christlichen Gottes- und Menschenbildes unseren Beitrag zu einer friedvolleren, menschlicheren Gesellschaft leisten.

Alle pädagogischen Kräfte der KGS Lottenschule erziehen unsere Schülerinnen und Schüler nach den Wertevorstellungen des katholischen Bekenntnisses, um dem Anspruch des gelebten Glaubens gerecht zu werden.

Dieser besondere Auftrag einer Bekenntnisschule findet seine Ausprägung auch in der Gestaltung des Schullebens. Unser Schuljahr ist geprägt durch den Ablauf des Kirchenjahres. In Festen und Feiern orientiert sich unsere Arbeit an den religiösen Festen in Verbindung mit dem Jahreslauf. So möchten wir unseren Kindern ermöglichen, religiöse Gemeinschaftserfahrungen zu erleben.

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

 

Sekretariat:

Telefon: 02173 955-430

 

Schulleitung:

Frau Nolting, Frau Andreschak

 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo - Mi: 07.30 - 10.30 Uhr
Do - Fr: 10.30 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der OGS:
Mo - Fr: 12 -16 Uhr

Nach oben