Corona-Regeln für den Schulbetrieb

Folgende Informationen sind seit dem letzten Elternbrief neu hinzugekommen:

  • Sie wissen nun bereits, dass in der Schule eine Maskenpflicht für alle herrscht. Das bedeutet aber auch, dass Kinder die ohne Maske kommen von Ihnen wieder abgeholt werden müssen. Alternativ können Sie Ihrem Kind eine Maske vorbeibringen. So lange muss es dann draußen warten und darf die Schule nicht betreten. Sollte ihr Kind aufgrund einer Vorerkrankung keine Maske tragen können, benötigen wir ein Attest vom Arzt. 
  • Normalerweise freuen wir uns, wenn Kinder anlässlich ihres Geburtstages einen Kuchen mitbringen. Im Moment ist dies leider nicht erlaubt. Lediglich einzeln verpackte Süßigkeiten dürfen vom Lehrer an die Kinder ausgeteilt werden.
  • Kinder, die Krankheitssymptome aufweisen, insbesondere trockenen Husten und/oder Fieber, müssen zu Hause bleiben bis sie wieder völlig symptomfrei sind.
  • Kinder, die einen leichten Schnupfen haben, müssen 24 Stunden zu Hause bleiben. Sollten keine weiteren Symptome hinzukommen, dürfen die Kinder nach Ablauf dieser 24 Stunden die Schule wieder besuchen. Um den Kindern ein Nacharbeiten des Unterrichtsstoffes zu ermöglichen, werden die Unterrichtsinhalte den Kindern über Iserv zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen bekommen Sie vom jeweiligen Klassenlehrer.
  • Sollte Ihr Kind unter Quarantäne gestellt werden, geben Sie uns bitte umgehend Bescheid. Selbstverständlich darf ihr Kind den Unterricht dann nicht besuchen. Unterlagen für den Unterricht zu Hause werden Ihnen dann über Iserv zur Verfügung gestellt.
  • Der Gottesdienst kann nur noch wechselweise vom 3. und 4. Schuljahr besucht werden. Das heißt, dass die Kinder in der Woche, in der für sie kein Gottesdienst stattfindet, direkt in die Schule kommen und dann eine Stunde Förderunterricht haben. Am 20.08. starten die Drittklässler mit dem ersten Schulgottesdienst, am 27.08. wären dann die Viertklässler dran.
  • Der Sportunterricht findet vorerst nicht in der Halle, sondern ausschließlich auf dem Sportplatz, also draußen statt. Da wir die Umkleiden dort nicht nutzen können, schicken Sie Ihr Kind an dem Tag an dem es Sportunterricht hat, bitte in Sportkleidung in die Schule. Die Schuhe können natürlich gewechselt werden.
  • Am 25. September 2020 wird unser von der Schulkonferenz genehmigter Pädagogischer Ganztag stattfinden. Das bedeutet, dass die Schule und die OGS an diesem Tag geschlossen sind. Bitte organisieren sie frühzeitig eine anderweitige Betreuung für Ihr Kind.

 

Viele Grüße aus der Lottenschule

Helena Andreschak

Kommissarische Schulleiterin

Neue Nachrichten

Lottenschule feiert Doppelsieg

mehr

Folgende Informationen sind seit dem letzten Elternbrief neu hinzugekommen:

  • Sie wissen nun bereits, dass in der Schule eine Maskenpflicht für alle herrscht. Das bedeutet aber…
mehr

Bitte den IServ-Zugang regelmäßig überprüfen.

mehr
Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

 

Sekretariat:

Telefon: 02173 955-430

 

Schulleitung:

Frau Nolting, Frau Andreschak

 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo - Mi: 07.30 - 10.30 Uhr
Do - Fr: 10.30 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten der OGS:
Mo - Fr: 12 -16 Uhr

Nach oben