Aus dem Schulleben

An der Lottenschule ist rund ums Jahr was los!

Wir starten das Schuljahr mit der Einschulung der neuen Erstklässler.

Die erste Aktion in einem jeden neuen Schuljahr ist traditionell das Erntedankfest, bei dem jede Klasse einen Beitrag vorbereitet.

Es folgt St. Martin, zu welchem Anlass in den Klassen Laternen gebastelt werden. Wir nehmen am St. Martinsumzug in Monheim teil.

Dann geht es schon mit großen Schritten auf die Vorweihnachtszeit zu. Diese läuten wir dadurch ein, dass wir in der Adventszeit je einen Tag in der Woche gemeinsam starten und zusammen singen.
Der Höhepunkt kann auch schon mal ein Weihnachtsmusical der Viertklässler sein.

Auch Karneval feiern wir kräftig mit und starten in die neue Session mit der Kinderprinzenproklamation.

Es folgt das Frühlingsfest, an dem wir wieder zusammen kommen und jede Klasse ein Lied oder Gedicht vorträgt.

In der Regel alle zwei Jahre findet an der Lottenschule dann im Sommer ein Schulfest statt.

Auch sportlich sind wir aktiv und veranstalten noch vor den Sommerferien ein Sportfest mit vielen sportlichen Angeboten oder den Bundesjugendspielen.

Das Schuljahr geht dann mit der Verabschiedung der Viertklässler zu Ende.

Das Jahr wird immer wieder durch wechselnde Aktionen und Projekttage bereichtert, welche unter "Schulaktionen", "Aktuelles" oder "Berichte und Arbeiten aus den Klassen" zu finden sind.